Literaturhaus Nürnberg e.V.

Luitpoldstraße 6
90402 Nürnberg
Telefon 0911 2342658

  • Home
  • Archiv
  • Martin Beyer und Antonia Hausmann: Tante Helene und das Buch der Kreise | Musikalische Lesung

Martin Beyer und Antonia Hausmann: Tante Helene und das Buch der Kreise | Musikalische Lesung

Mittwoch, 4. Mai 2022, 19 Uhr

Zusammen mit der Posaunistin Antonia Hausmann (Leipzig) hat der Bamberger Schriftsteller Martin Beyer ein besonderes Zusammenspiel entwickelt. Antonia Hausmann wird die Lesung nicht nur musikalisch begleiten, sondern die Geschichte mit ihrem Instrument und mit ihrer Stimme miterzählen. „Helene und das Buch der Kreise" ist ein einfühlsamer, zutiefst menschlicher Roman – ein Buch zum Abtauchen und Mitdenken.“ (Stefan Keim, WDR)

Martin Beyer lebt und arbeitet als Schriftsteller und Literaturvermittler in Bamberg und las 2019 im Finale des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs in Klagenfurt. Antonia Hausmann spielt in mehreren Bands, unter anderem in der Live-Band von Clueso oder für die Leipziger Band Karl die Große. In diesem Jahr erscheint ihr Soloprojekt "Teleidoscope".

Literaturhaus Nürnberg e.V
Luitpoldstraße 6 , 90402 Nürnberg

Historie
Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfahrt

Unser Newsletter