Literaturhaus Nürnberg e.V.

Luitpoldstraße 6
90402 Nürnberg
Telefon 0911 2342658

  • Home
  • Archiv
  • Fitzgerald Kusz trifft Pauline Füg | Lesung und Gespräch zum Welttag der Poesie

Fitzgerald Kusz trifft Pauline Füg | Lesung und Gespräch zum Welttag der Poesie

Montag, 21.März 2022, 19 Uhr

Vom fränkischen Haiku über den Poetry Slam zur jungen Lyrik.

Der eine reduziert in seinen Haikus die Sprache auf ein Minimum – und gibt ihr noch dazu eine ganz regionale fränkische Mitgift auf den Weg. Die andere konzentriert sich auf die Zwischentöne und inspiziert unsere Welt „Nach der Illusion“, wie ihr aktueller Gedichtband heißt. Fitzgerald Kusz (Jahrgang 1944) und Pauline Füg (Jahrgang 1983) eint mehr, als man vielleicht denkt: Beide Lyriker lieben die Bühne und den Vortrag (bei Füg heißt das Poetry Slam, bei Kusz sind es gern auch Gedichte mit Bluesmusik). Beide sind in Franken verwurzelt. Und Pauline Füg kann ihren ersten Erfolg – den Gewinn des Lyrik-Wettbewerbs an mittelfränkischen Gymnasien – ein bisschen auch dem älteren Kollegen danken, der damals in der Jury saß. Zum Welttag der Poesie am 21. März laden wir beide zum lyrischen Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen den Generationen ins Literaturhaus ein.

Moderation: Katharina Erlenwein

Einlass ab 17.30 Uhr

Literaturhaus Nürnberg e.V
Luitpoldstraße 6 , 90402 Nürnberg

Historie
Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfahrt

Unser Newsletter