Literaturhaus Nürnberg e.V.

Luitpoldstraße 6
90402 Nürnberg
Telefon 0911 2342658

  • Home
  • Archiv
  • CSD zu Gast im Literaturhaus: Ralf Scharrer

CSD zu Gast im Literaturhaus: Ralf Scharrer

Dienstag, 26. Juli 2022, 19 Uhr

Der Stalking-Roman von Ralf Scharrer ist ein Thriller, der unter die Haut geht: Sarah erlebt durch ein zwangloses sexuelles Abenteuer mit Max ihren größten Albtraum, der sie zu zerstören droht. Max lässt sie an ihren Grundsätzen zweifeln. Wie weit würde er gehen, um sie für sich zu beanspruchen und wie weit ist sie zu gehen bereit, um das eigene Leben zu schützen?
Ralf Scharrer, Schauspieler, Autor und Designer, ist in Schwabach geboren und lebt heute in Köln. In seinem Erfolgsroman setzt er sich mit dem Tabu-Thema "Stalking" auseinander. Er beschreibt spannend und mitreißend die Abwärtsspirale des Stalking und den mühsamen Weg zurück ins Leben.
In der von ihm gegründeten Selbsthilfegruppe in Köln setzt er sich aktiv für die Opfer ein.

Eine Veranstaltung des Fördervereins CSD Nürnberg e.V.

Literaturhaus Nürnberg e.V
Luitpoldstraße 6 , 90402 Nürnberg

Historie
Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfahrt

Unser Newsletter