Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Lesung Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 22. September 2020Datum der Veranstaltung20:00 - 22:00

Prof. Dr. Stephan Bierling: „America First“

Preis der Veranstaltung 12,00 €
Eintritt ermäßigt: 6,00 € für Schüler und Studenten
Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Stephan Bierling (Jahrgang 1962) ist seit 2000 an der Universität Regensburg Professor für Internationale Politik und Transatlantische Beziehungen. Er veranstaltet seit 1988 jährlich das „Symposium on US Foreign Policy“ in Washington und weitere wichtige Projekte. Als einer der renommiertesten Experten für US-Politik schreibt er neben Kommentaren für die „Zeit“, die „Neue Zürcher Zeitung“, „Washington Post“ etc. Bücher mit dem Status von Standardwerken, z.B. „Geschichte der amerikanischen Außenpolitik“ und seine Nelson-Mandela-Biografie, aus der er bei uns 2018 gelesen hat.

Details

Datum:
22. September
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
12,00 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Literaturhaus Nürnberg
Luitpoldstraße 6
Nürnberg, 90402 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Professor Dr. Stephan Bierling | © Joachim Hauser
America First.

Rechtzeitig zu den US-Präsidentschaftswahlen am 3. November 2020 zieht Stephan Bierling bei der Lesung aus seinem druckfrischen Buch „America First. Donald Trump im Weißen Haus“ (C.H. Beck) eine präzise Bilanz. Umfassend analysiert er die Innen-, Außen- und Wirtschaftspolitik des 45. Präsidenten der USA, „der gegen jede etablierte Regel der amerikanischen Politik verstößt, ja, den Regelverstoß zu seinem Markenzeichen gemacht hat.“ Bierling beleuchtet die verhängnisvollen Entwicklungen in den USA und die internationalen Auswirkungen von China über den Nahen Osten bis Europa.

 

Stephan Bierling:
„America First“
EAN 9783406757068
C.H.Beck
16,95 €

Schriftgröße
Kontrastmodus