Literaturhaus Nürnberg e.V.

Luitpoldstraße 6
90402 Nürnberg
Telefon 0911 2342658

Volker Kutscher: Transatlantik. Der neue Gereon-Rath-Roman

Kartenkauf: https://tickets.literaturhaus-nuernberg.de/
Termin: Dienstag, 8. November 2021, 19.00 Uhr

Die Gereon-Rath-Romane zählen zu den erfolgreichsten Reihen der deutschen Literaturlandschaft. Fans und Kritiker feiern die atmosphärischen und packenden Erzählungen, in denen historische Wahrheit und kriminelle Fiktion einen gelungenen Pakt schließen. Zuletzt musste Gereon Rath in „Olympia“ 1936 einen Mord im Olympischen Dorf lösen und dabei selbst vor einem Mordkomplott fliehen. In „Transatlantik“ ist Gereon vor der Gestapo untergetaucht, die ihn für tot hält. Und seine Frau Charlotte versucht ihre unter Mordverdacht stehende Freundin Greta zu finden und zu entlasten. Gleichzeitig tut sie alles, um Ziehsohn Fritze aus der geschlossenen Nervenheilanstalt zu befreien. Da es für Gereon in der Illegalität immer gefährlicher wird, versucht er in die USA zu entkommen. Doch auf seinem Transatlantik-Flug mit dem Zeppelin „Hindenburg“ geschehen merkwürdige Dinge…

 

Literaturhaus Nürnberg e.V
Luitpoldstraße 6 , 90402 Nürnberg

Historie
Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfahrt

Unser Newsletter