Petra Hartlieb |© Susanne Halfmann

Wie die Liebe zu Büchern das Leben vollkommen verändert, kann uns kaum jemand so eindrucksvoll schildern wie Petra Hartlieb. Ihr kapitales Wagnis begann 2004 mit einem Spontanentschluss. Sie und ihr Ehemann kündigten ihre sicheren Verlagsjobs und zogen mit Kind und Kegel von Hamburg nach Wien, um eine traditionsreiche Buchhandlung vor der Schließung zu bewahren. 2017 wurde „Hartliebs Bücher“ mit dem erstmals verliehenen „Österreichischen Buchhandlungspreis“ ausgezeichnet. Von Erfolgsfaktoren, aber auch von Existenzfragen und unermüdlichem Einsatz erzählt Petra Hartlieb nicht nur in ihrem Bestseller „Meine wundervolle Buchhandlung“, sondern auch live bei uns.

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.
Schriftgröße
Kontrastmodus