Wolfgang Hartmann und Martin Pfisterer| © Susanne Halfman

Kommende Veranstaltungen:

Finden Sie direkt unter dem Menüpunkt „Programm“.

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Frühere Veranstaltungen:

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Juni 2017

Szenische Lesung Szenische Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDonnerstag, 29. Juni 2017Datum der Veranstaltung19:00 - 21:00

Wolfgang Hartmann, Martin Pfisterer: „Humor à la Carte“

Preis der Veranstaltung kostenlos
Wichtig: Anmeldung unter Telefon 0911 / 234 26 58 oder per eMail direkt an info@bbh-ev.org

Satirisches Lesemenü mit literarischen Leckerbissen von Thomas Bernhard („Meine Preise“), Paul Bokowski („Alleine ist man weniger zusammen“), Horst Evers („Die Welt ist nicht immer Freitag“), Frank Goosen („Weil Samstag ist“), Wladimir Kaminer („Meine Mutter, ihre Katze und der Staubsauger“), Herbert Rosendorfer („Königlich-Bayerisches Sportbrevier“) und Woody Allen („Ohne Leit kein Freud“). Konzipiert, ausgewählt und vor allem vortrefflich vorgetragen von Wolfgang Hartmann und Martin Pfisterer! Grußwort der Inklusionsbeauftragten der Stadt Nürnberg Inklusion – d.h. alle sind eingeschlossen – beginnt im Kopf. Die Zusammenarbeit…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2018

Szenische Lesung Szenische Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 15. Mai 2018Datum der Veranstaltung19:00 - 21:00

Wolfgang Hartmann, Martin Pfisterer: „Poe und Co.“

Preis der Veranstaltung kostenlos
Wichtig: Anmeldung unter Telefon 0911 / 234 26 58 oder per eMail direkt an info@bbh-ev.org

Eine literarische Soirèe des kunstvollen Gruselns mit Schauerstücken von Egdar Allan Poe („Das Gebinde Amontillado“ und „Das ovale Porträt“), H.P. Lovecraft („Die Aussage von Rudolph Carte“), Graham Greene („Beinah leer“), Heinrich von Kleist („Das Bettelweib von Locarno“), André Maurois („Das Schloss“), William F. Nolan („Der Besuch“) und William Somerset Maugham („Der Tod spricht“) - allesamt Meister des poetischen Horrors.Poe & Co. oder von der Virtuosität des Grauens: „Wir erfinden Horror, damit wir den Schrecken im wahren Leben besser ertragen.“ Stephen King…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2018

Szenische Lesung Szenische Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 23. Oktober 2018Datum der Veranstaltung19:00 - 21:00

Wolfgang Hartmann, Martin Pfisterer: „Der Briefwechsel: Thomas Bernhard und Siegfried Unseld“

Preis der Veranstaltung kostenlos
Wichtig: Anmeldung unter Telefon 0911 / 234 26 58 oder per eMail direkt an info@bbh-ev.org

Der dramatische Briefwechsel zwischen Autor und Verleger, bei dem in jeder Zeile alles auf dem Spiel steht ... „Vor ein paar Tagen habe ich an Ihren Verlag ein Prosamanuskript geschickt. Ich kenne Sie nicht, nur ein paar Leute, die Sie kennen. Aber ich gehe den Alleingang.“ Thomas Bernhard. In den etwa 500 Briefen zwischen Thomas Bernhard und Siegfried Unseld entwickelt sich ein einzigartiges Zwei-Personen-Schauspiel: Nicht selten ist es eine Tragödie, wenn Bernhard etwa die aus einen Werken bekannten Schimpftiraden auf den…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

Szenische Lesung Szenische Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 04. Juni 2019Datum der Veranstaltung19:00 - 21:00

Katja Amberger, Wolfgang Hartmann, Martin Pfisterer: „In 22 Briefen um die Welt“

Preis der Veranstaltung kostenlos
Wichtig: Anmeldung unter Telefon 0911 / 234 26 58 oder per eMail direkt an info@bbh-ev.org

Die Kunst der Korrespondenz: In 22 Briefen um die Welt! Zu allen Zeitaltern und in allen Kulturen der vergangenen viertausend Jahre wurden Briefe verschickt. Ob Dichter oder Könige, Künstler oder Wissenschafter, ob berühmt, bewundert oder berüchtigt – stets haben die Schreibenden den Empfängern eine eigenhändige Botschaft übermittelt: in Trauer, Wut, Hoffnung und Freude, zur Erbauung, Ermahnung, Erregung, zum Heulen, Schmunzeln oder Lachen.Briefe sind Botschaften der Vergangenheit, die uns besuchen, aus dem Nähkästchen plaudern und so ein individuelles Geschichtsbuch fernab historische Fakten…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

Szenische Lesung Szenische Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 29. Oktober 2019Datum der Veranstaltung19:00 - 21:00

Wolfgang Hartmann, Martin Pfisterer: „Als Aladin Suleika küsste …“

Preis der Veranstaltung kostenlos
Wichtig | Anmeldung unter Telefon 0911 / 234 26 58 oder per eMail direkt an info@bbh-ev.org

Eine Wunderlampe voll wüster Geschichten. Seit jeher verzaubern die Märchen und Geschichten aus dem Orient und entführen uns in eine ferne, unbekannte Welt. Wir fliegen auf Teppichen, begegnen gefährlichen Dämonen und listigen Frauen, entdecken prall gefüllte Schatztruhen und fürchten die Rache betrogener Schurken … Und träumen wir nicht alle hin und wieder vom Wunderlampengeist, der unsere geheimsten Wünsche erfüllt? Auch in unseren modernen Zeiten haben die alten Märchen nichts von ihrem Zauber verloren. Autoren wie Amin Maalouf, Jusuf Naoum und…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Schriftgröße
Kontrastmodus