Literaturhaus Home titel
der Verein
über den Verein
der Vorstand
das Haus
über das Haus
die Lage
die Gastronomie
die Einrichtung
die Sponsoren
die Partner
Mediapartner
das Programm
Aktuell
Kartenvorverkauf
Archiv
leer
Gastveranstaltungen
Kontakt
Adresse
E-Mail
Öffnungszeiten
Impressum
Datenschutz
Links
diese Seite drucken Seite drucken

Über den Literaturhaus Nürnberg e.V.

Die Idee eines Literaturhauses für Nürnberg hat eine Vorgeschichte, und bereits einen Probelauf bestanden. Und zwar durch die Tätigkeit des LiteraturClub Nürnberg e. V., der schon seit 1996 Lesungen national und international anerkannter Autorinnen und Autoren durchführt. Zunächst fanden diese statt im Gesellschaftshaus "Museum" (Campestraße 10) und später, als der Publikumszulauf immer größer wurde (zwischen 70 und 150-250 Personen), im Marmorsaal des Presseclub Nürnberg e.V. (NÜRNBERGER Akademie, Gewerbemuseumsplatz 2).

Der nächste Schritt, ein Literaturhaus für Nürnberg, war nun notwendig, zumal die Auslastung des Presseclub mit Veranstaltungen verschiedenster Art keine Expansion des LiteraturClub im Marmorsaal mehr zulässt.

Deshalb gründete ein Initiativkreis unter Mitwirkung des LiteraturClub Nürnberg e.V. und des Presseclub den Verein "Literaturhaus Nürnberg e.V.". Ziel war die Einrichtung und der Betrieb eines Literaturhauses.

Die eingebrachten mehrjährigen Erfahrungen des LiteraturClub und des Presseclub gewährleisteten Veranstaltungen mit Qualität, Publikumsresonanz, eine zuverlässige Organisation, kostenbewusstes Management und eine seriöse Geschäftsführung.